Yazd: Besuch von Romina, Eshan und Radvin

 

Wir können es kaum glauben! Glücklich spurten wir die letzten Meter durch die Wüstenstadt Yazd bevor wir Eshan, Romina und Radvin endlich wieder umarmen können. Unsere Reise durch den Iran hat mit diesen drei Menschen begonnen und endet nun auch wieder mit eineinhalb schönen gemeinsamen Tagen. Sie sind den weiten Weg aus Qazvin hierher gefahren um uns zu sehen.

Eshan hat in Yazd studiert und zeigt uns einen schönen Garten und einen zoroastrischen Schweigeturm. Die Angehörigen der ersten monotheistischen Religion, die Zoroastrier bestatteten hier ihre Verstorbenen, indem sie sie von den Geiern auffressen ließen um keines der Elemente zu verunreinigen.

Sofort führen wir wieder Gespräche als würden wir uns schon ewig kennen.

Das ist das Besondere am Iran: Man ist nie allein und man findet wahre Freude.

Es ist keine oberflächliche Reise auf der man nur Beobachter ist, sondern man wird Teil der Kultur.

Wir hoffen wirklich, dass wir das, was wir von den Iranern gelernt haben, bewahren und mit nach Hause bringen können. Wir wollen auch so aufgeschlossen, hilfsbereit und gastfreundlich sein.

Zum Abschied verbringen wir eine Nacht in einer Karavanserai in der Wüste. Zu Zeiten der Seidenstraße übernachteten hier im Schutz dicker Mauern Händler und Abenteurer aus der ganzen Welt.
Wir sitzen lange auf dem Dach, schauen uns die Sterne an und sind ein bisschen wehmütig, dass wir bald in ein neues Land aufbrechen. Aber ich bin mir sicher, wir werden zurück kommen!

 

 

In der Wüste

 

Unterwegs mit Romina, Radvin und Eshan

435803992_94653

4 Kommentare zu „Yazd: Besuch von Romina, Eshan und Radvin

  1. Dani, ganz tolle Berichte und Moritz, beeindruckende Bilder! Weiter so!!! 1+ für beide + “Fleißbienchen“(oder wie nennen die Grundschultanten das?)! Wenn ihr kein Bock mehr auf die Schule habt steht euch der Weg als Reisereporter offen…:-) Viele Grüße aus der Heimat! P.s. wir sind schon auf eure Beiträge aus Indien, v.a. aus Varanasi gespannt…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s